RSS-Feed

Aktuell

15.01.2014_11:00 Uhr

Ohne „Mutti“ Angela Merkel…

In der Essener Philharmonie fand das Politische Forum Ruhr zum Thema Energiewende statt.

In der Essener Philharmonie fand das Politische Forum Ruhr zum Thema Energiewende statt

Statt der Bundeskanzlerin kam nicht ihr wichtigster, dafür aber ihr „gewichtigster“ Minister, wie sich Peter Altmaier selbst nannte. Der Mann hat Humor. In die Essener Philharmonie war ich auf Einladung ursprünglich gekommen, um Kanzlerin „Mutti“ Merkel mal von Angesicht zu Angesicht zu erleben. Hat zwar nicht geklappt, aber der „Ersatz“ war auch ok und sehr unterhaltsam.

Thema war die Energiewende und die Auswirkungen auf Unternehmen und Bevölkerung. Nicht uninteressant, was da für Positionen vom Evonik-Chef Klaus Engel, BDI-Boss Ulrich Grillo oder dem Ex-Umweltminister Klaus Töpfer eingenommen werden. Vorher gab es eine klasse Performance von Kölner Lichtkünstlern. Hier ein kleiner Ausschnitt:

Bildschirmfoto 2014-01-15 um 09.57.16

In der Essener Philharmonie war so ziemlich alles an Unternehmen vertreten, die man so kennt. Vor und nach den Vorträgen und der Podiumsdiskussion war das Foyer eine riesige Kontaktbörse für die mehr als  3000 geladenen Gäste.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Dieses Weblog nutzt Gravatare. Besorgen Sie sich ganz einfach einen eigenen Gravatar.

%d Bloggern gefällt das: