RSS-Feed
04.03.2017_09:00 Uhr

Mehr Lebensqualität durch Leichte Sprache

Schon wieder etwas gelernt. Beim Dreh für den LWL über das Integrationsunternehmen Büro für Leichte Sprache Ruhrgebiet haben wir das erste Mal mit Leichter Sprache Kontakt gehabt. Dort haben wir gelernt, dass leichte Sprache ganz schön schwer ist. Denn es ist viel mehr als sich nur einfach auszudrücken. Sie ist eine „Variation“ des Deutschen, die eigenen, strengen Regeln folgt. Was dahinter steckt? Mehr Lebensqualität für Menschen mit Lernbehinderungen oder Menschen, die kaum Deutsch sprechen.

Im Lebenshilfe Büro für Leichte Sprache Ruhrgebiet wird aus allgemeiner Sprache in die leichte Sprache übersetzt. Und das geht nicht mal eben so. Dahinter steckt viel Arbeit. Unter anderem auch, weil es Prüfer für Leichte Sprache gibt, die sicherstellen, dass die Texte auch verstanden werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Dieses Weblog nutzt Gravatare. Besorgen Sie sich ganz einfach einen eigenen Gravatar.