RSS-Feed
16.03.2015_20:48 Uhr

Imagefilm beeindruckt Gesundheitsminister

Mit viel Applaus und reichlich Lob aus prominenten Munde verlief am 16. März 2015 die Ur-Aufführung des von uns produzierten Imagefilmes des Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikum Bergmannsheil in Bochum. Bundesgesundheitsminister Herrmann Gröhe nahm in seiner Rede mehrfalls Bezug auf den kurz zuvor uraufgeführten Imagefilm. Auch Bochums Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz verwies öfters auf den neuen Imagefilm und nahm dort gezeigte Szenen zum Anlass über die Bedeutung moderner Medizin in Bochum zu sprechen.

 

Momentaufnahme bei der Uraufführung des neuen Imagefilms des Bergmannsheils in Bochum. 200 geladene Gäste inklusive Bundesmininster sind beeindruckt.

Momentaufnahme bei der Uraufführung des neuen Imagefilms des Bergmannsheils in Bochum.

Vor etwa 200 geladenen Gästen eröffnete der im Februar 2015 gedrehte Imagefilm die Feierlichkeiten zum Festakt anlässlich des Jubiläums von 125 Jahren Bergmannsheil in Bochum. Das Bergmannsheil ist die erste Unfallklinik der Welt. Mehr als 2000 Mitarbeiter versorgen etwa 80.000 Patienten im Jahr.

 

Previous Image
Next Image

info heading

info content


 

Während der Dreharbeiten – Danke an Robin Jopp für die tolle Zusammenarbeit – haben wir wieder viel gelernt und auch richtig Spass gehabt. Allen Patienten, Mitarbeitern dem Pflegepersonal sowie den Ärzten möchten wir auf diesem Weg auch noch einmal herzlich für die gute Kooperation und das Verständnis danken.

In dem sieben Minuten langen Video wird das Bergmannsheil umfassend vorgestellt. Gedreht wurde mit Canon C 300 sowie XDCAM HD. Als Spezialqequipment haben wir diverse Slider, einen Gimbal sowie weitere „Gimmicks“ eingesetzt. Schön, dass sich die Mühe und der Aufwand gelohnt haben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Dieses Weblog nutzt Gravatare. Besorgen Sie sich ganz einfach einen eigenen Gravatar.